2011/07/07

Licht im Tunnel


Licht im Tunnel
Kulturfestival der freien Kulturszene und Street-Art

Wem gehört die Stadt
Samstag, den 9.Juli 2011, 14 – 22:00 Uhr
Unterführung Ellerstraße, Düsseldorf


Zum Thema „Wem gehört die Stadt“ sind von Freiraum für
Bewegung die ersten 25 Meter der Unterführung als Geschenk
an die Bürger gestaltet worden. Jetzt geht es um die restlichen
125 Meter auf beiden Seiten und die Eingänge, als Beispiel,
dass ohne Bürokratie und ordnungspolitischen Maßnahmen
einiges mehr in dieser Stadt möglich ist, als Megaevents
oder Kommerz.

Auf 150 Meter wird eine Bilderwelt entstehen, die sich mit
dem Thema: „Es ist unsere Stadt“ auseinandersetzt und den
Weg durch diese dunkle Passage sicherlich um einiges
interessanter und erträglicher macht.
Mehr als 30 Maler und Sprayer beteiligen sich an der Aktion.

Gefeiert wird mit einem Stadtteilfest und vielen anderen
kulturellen Aktivitäten der freien Kulturszene, Live Musik,
Filme, Projektionen, Aktionen, internationaler Küche, unter
Einbeziehung der sehr multikulturellen Nachbarschaft.



Beteiligte Künstler:
Ami, Benni Noack, Batmich, Birne, Bomber, Broste, Cremie,
Dré, Frank, Freddi&Freddi, Imi, Justtuh, KJ, Klaus Klinger,
Lash, MaJo Bros, Marko, Megx, Miroh, Micha, Mobil,
Moh one, Mosk, Räubersontheblog, Sadam, Viktor,
Wark one, Zeichentier, Lukas, Alex, Oldhaus,
Gartengruppe Niemandsland e.V.

Kommentare:

  1. war ne super aktion. schade das du am samstag nicht da warst. aber bald mal wieder...gelle!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. yooo lasher!!! ja absolut, hat bock gemacht! ... immerhin haben wir uns kurz gesehen ... aber unbedingt: BALD!!! sehr gerne!

    AntwortenLöschen